Informationsplattform Nano-Sicherheit
Hessenquadrate
www.breitbandbuero-hessen.de

News

Lichtgeschwindigkeit für Hessen: Erste hessische Gemeinde erhält Anschluss an Deutsche-Glasfaser-Netz



Mainhausen - Als erste Gemeinde in Hessen schließt das Unternehmen Deutsche Glasfaser Mainhausen an ein FTTH-Glasfasernetz an. Die Mainhausener Ortsteile Zellhausen und Mainflingen erhalten Internet mit Lichtgeschwindigkeit.

In Mainhausen ist die Nachfragebündelung zum Glasfasernetzausbau bis in die Häuser beendet. Wie die Deutsche Glasfaser am 8. Mai mitteilte, haben sich 50 Prozent der Bürger im Ortsteil Zellhausen und 45 Prozent der Bürger in Mainflingen für das Netz des Unternehmens entschieden. Somit werde das FTTH-Glasfasernetz ohne Baukostenbeteiligung für Kunden und Gemeinde ausgebaut. Neben Projekten in Gewerbegebieten im Kreis Offenbach sei Mainhausen die erste Gemeinde in Hessen, in der Deutsche Glasfaser Privathaushalte mit Lichtgeschwindigkeit versorgen wird. „Der nun beschlossene Ausbau der Glasfaserinfrastruktur wird nicht nur Standortfaktor für unsere Gemeinde sein, sondern bedeutet auch eine langfristige Verbesserung der Arbeits- und Lebensqualität vor dem Hintergrund der Möglichkeiten des digitalen Zeitalters“, sagt Bürgermeisterin Ruth Disser. „Dank des Engagements unserer Bürgerinnen und Bürger können wir nun gemeinsam mit Deutsche Glasfaser in Mainhausen einen großen Schritt in die digitale Zukunft gehen.“

Quelle: www.kommune21.dewww.deutsche-glasfaser.de




www.breitbandbuero-hessen.de

 

www.breitbandbuero-hessen.de

Suche

www.breitbandbuero-hessen.de

Ansprechpartner

Bild Christoph Hahn

Christoph Hahn
Fachgebietsleiter Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Breitbandbüro Hessen
T 0611 95017-8475


Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden